Auf was muss ich auf der Suche nach einer Fachwerkstatt achten?

Die Suche nach der passenden Werkstatt ist nicht weiter problematisch. Du musst nur darauf achten, ob die Werkstatt Deinen Motor reparieren und die Gewährleistung abwickeln kann.

Während Standardkomponenten wie Dämpfer, Federgabel, Schaltung und Bremsen nahezu jede Fahrrad-Werkstatt reparieren und warten kann, verhält es sich bei E-Bike Motoren und Akkus ein wenig anders. 

Kläre daher im Vorfeld welche Motoren die Werkstatt abwickeln kann. (Da die Fachwerkstätten, speziell während der Saison, extrem ausgelastet sind, vereinbare immer vorher einen Termin!)

Bei folgenden Motor-Herstellern kannst Du über die Suche eine Werkstatt in der Nähe ermitteln: 

Alternativ suche über die Hersteller-Website (siehe unten).

Yamaha Motoren werden in der Regel über den Hersteller direkt abgewickelt. Daher empfiehlt es sich, eine beim Hersteller gelistete Werkstatt aufzusuchen:



    Ein weiterer Tipp ist Bikerepair, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ausschließlich Deutschlands beste Werkstätten zu listen. Allerdings gilt auch hier, darauf zu achten, welche Werkstatt welche Komponenten reparieren kann.

      So steht der regelmäßigen Wartung durch einen Fachmann nichts im Wege.